Schnellsuche

Schnell-Anfrage

Sind Sie im öffentlichen Dienst oder in der Privatwirtschaft beschäftigt?

Dann erfragen Sie hier Ihre Darlehens-Konditionen bei unserer kostenfreien Hotline:

Tel.: 0800 - 300 800 1

oder über unser Kontaktformular

Beamtendarlehen für alle Beschäftigten

Wir vermitteln Beamtendarlehen für alle Beschäftigten:

» Kredit für Beamte

» Kredit für Lehrer

» Kredit für Angestellte

» Kredit für Akademiker

» Kredit für Pensionäre

» Kredit für Soldaten

» Kredit für Richter

Eine Anfrage sowie eine Beratung ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.

Zur Anfrage

tl_files/ammirato/achtung.gif

Eine Beamtendarlehen Anfrage ist bei uns zu 100 % kostenfrei und unverbindlich. Sie gehen kein Risiko ein. Es erfolgen keine Werbemails!



Beamtendarlehen Vergleich richtig ausführen

Beamte und Beschäftigte im öffentlichen Dienst haben es mit der Wahl eines Beamtendarlehens schwer, denn es gibt zahlreiche Anbieter, die einen Beamtenkredit zu unterschiedlichen Zinsen und Bedingungen anbieten.

Achten sollten Kunden bei einem Beamtenkredit Vergleich nicht nur auf die Zinskonditionen, den Sollzinsen und den Effektivzinsen, sondern auch auf die Bedingungen, welche mit dem Beamtendarlehen verknüpft sind.

 

Achten Sie besonders bei einem Beamtendarlehen Vergleich auf folgende Punkte:

 

Ist der Anbieter ein Makler?

 

Wenn ja, werden im Regelfall höhere Maklerprovisionen fällig, die Ihnen zu den Gesamtkosten addiert werden. Somit verteuert sich automatisch der Kredit für Beamte trotz niedrig angegebener Zinskonditionen und Monatsraten.

 

Entstehen sonstige Kosten?

 

Achten Sie hierbei besonders auf die Bearbeitungsgebühren und die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Diese tritt ein, wenn Sie das Spezialdarlehen vorzeitig zurückzahlen möchten. Suchen Sie sich Anbieter, die auf diese Zusatzgebühren verzichten, denn sonst können Sie enorme Verluste erleiden.

 

Wer hat die niedrigsten Beamtendarlehen Zinsen?

 

Eines steht fest: Nicht derjenige, der die niedrigsten Zinskonditionen hat, ist auch der beste Anbieter. Grund: Meistens locken Anbieter mit extrem niedrigen Zinskonditionen Kunden an, damit diese einen Beamtenkredit abschließen. Viele der Kunden glauben, Sie hätten ein Beamtendarlehen mit diesen niedrigen Zinsen abgeschlossen, aber dem ist leider oftmals nicht so.

Denn eines müssen Sie sich als Kunde merken: Beamtendarlehen Zinsen werden immer anhand Ihrer persönlichen wirtschaftlichen Verhältnisse berechnet. Deshalb schwanken die Zinsen von Kunde zu Kunde und können nicht verallgemeinert werden.

Die häufig sehr niedrig angepriesenen Zinskonditionen stehen oftmals nur vereinzelten Kunden zur Verfügung. Deshalb stellen Sie unbedingt vor endgültiger Beantragung eine Beamtendarlehen Anfrage. Somit können Sie vergleichen, ob die angegebenen Zinsen beim Beamtenkredit auch mit dem ungefähren Wert Ihrer berechneten Zinskonditionen (schwankt im Normalfall um einige minimale Prozentpunkte) übereinstimmen.

 

Auf welcher Art und Weise wirbt der Anbieter für einen Beamtenkredit?

 

Hierauf müssen Sie besonders achten. Seriöse Anbieter werden niemals ein "Darlehen für Beamte mit Sofortzusage“, „Beamtendarlehen mit Best-Preis-Garantie“ oder „Kredit für Beamte ohne Schufa sofort“ verkaufen.

Grund: Ein Darlehen für Beamte muss vor einer endgültigen Zusage geprüft werden, ob Sie wirklich alle Kriterien (z.B. Beschäftigung im öffentlichen Dienst usw.) erfüllen. Sollten keine Probleme diesbezüglich auftreten, erst dann erhalten Sie eine Zusage.

Seien Sie weiterhin bei Aussagen wie „Best-Preis-Garantie“ und „schufafrei“ vorsichtig. Ein Anbieter eines Beamtendarlehens weiß zwar ungefähr welche Zinskonditionen und Monatsraten andere Anbieter anbieten, jedoch kennt er nicht zu 100 Prozent alle Anbieter und deren Zinskonditionen auf dem Markt. Lassen Sie sich davon nicht täuschen. Besonders hellhörig sollten Sie werden, wenn Ihnen diesbezüglich noch Gutscheine angeboten werden.

Lassen Sie sich nicht von der Aussage „Kredit für Beamte ohne Schufa sofort“ zu einer voreiligen Beantragung verleiten. Klingt erstmal gut, ist es aber meist nicht. Denn: Ein Beamtenkredit kann wie oben schon erwähnt nicht sofort zugesagt werden.

Weiterhin wird bei einer Beantragung des Beamtendarlehens wie bei Bankkrediten gewöhnlich auch eine Schufa-Auskunft eingeholt. Bei einer Beamtendarlehen Anfrage wird jedoch oftmals auf eine Schufa-Auskunft verzichtet.