Schnellsuche

Schnell-Anfrage

Ohne viel Aufwand.

Sicher.

100 % kostenfrei.

Einfach Anfrageformular ausfüllen + absenden.

Oder kostenfrei anrufen:

Tel.: 0800 - 300 800 1

oder über unser Kontaktformular

Kredite für alle Beschäftigten

Wir vermitteln Kredite für alle Beschäftigten:

» Kredit für Beamte und Anwärter

» Kredit für Lehrer

» Kredit für Angestellte

» Kredit für Akademiker

» Kredit für Pensionäre

» Kredit für Richter und Soldaten

» Kredit für Immobilienbesitzer

Eine Anfrage sowie eine Beratung ist für Sie 100 % kostenfrei und unverbindlich.

Zur Anfrage

Wer sind wir

Ein dynamisches Team, was noch weiß, was Fairness bedeutet.

Ausgezeichneter Service, keine versteckten Risiken.

15 Jahre Erfahrung.

15 Jahre zufriedene Kunden.



News

Was Sparer, Kreditnehmer und Anleger 2018 erwartet

30.10.2017 13:48

Copyright: EZB

Ab Januar 2018 will die Europäische Zentralbank (EZB) die Anleihenkäufe von 60 auf 30 Milliarden Euro halbieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ebenso eine Änderung beim Leitzins eintreten wird. Dieser soll erst einmal auf den Stand von Null Prozent bleiben.
Doch was bedeutet dies für Sparer, Kreditnehmer und Anleger? Nachfolgend eine kurze Erklärung.

Tagesgeld

Beim Tagesgeld wird sich erstmal bezüglich des Zinsniveaus nichts ändern, wie Experten erklären. Die Zinsen werden voraussichtlich noch mindestens ein Jahr lang kaum spürbar verändert werden.

Festgeld

Beim Festgeld zeichnet sich das gleiche Bild wie beim Tagesgeld ab. Auch hier wird es zu keinen großen Sprüngen bezüglich der Zinsen kommen. Wichtig ist jedoch, dass Anleger derzeit nicht allzu lange Laufzeiten abschließen, denn das Zinsniveau soll sich in den kommen Jahren erholen.

Kredite

Bei Krediten wird in absehbarer Zeit eine Zinserhöhung eintreten, wie Experten prognostizieren. Vor allem Immobiliendarlehen sollen betroffen sein. Hier heißt es: Wer mit dem Gedanken spielt, einen Kredit abzuschließen, der sollte dies auch zeitnah tun. Somit können Kreditnehmer noch von den aktuell günstigen Zinsen profitieren.

Vom niedrigen Zinsniveau profitieren und kostenfreie und unverbindliche Express-Kreditanfrage stellen. Ohne Schufa!

Aktien

Experten zufolge soll auch weiterhin die Investition in Aktien Gewinne versprechen. Aber Vorsicht: Nicht jede Aktie verspricht Gewinne. Anleger sollten bei Aktieninvestitionen stets über das nötige Know-How verfügen, allenfalls können enorme Verluste drohen.

Focus.de

Zurück